Formteileproduktion (24 Stunden Service möglich )      /    Wand, - Decken- und Bodenbeschichtungen        /        Creative Beschichtungen

 




Gipskarton Formteile

Der Einsatz von Formteilen bringt dem Handwerker erhebliche Vorteile.

Die Arbeitszeit ist ein teures Gut und die gilt es zu reduzieren, ohne auf die gewünschte Qualität zu verzichten. Genau das ist mit dem Einsatz der Gipskarton- Formteile erreichbar. 

Es ist nicht nur das lästige Hobeln an Außenecken oder Deckensprüngen, bei einigen Bauteilen kann teilweise auf teure Profile verzichtet werden. Der Alu- Eckschutz entfällt und damit auch das zeitaufwändige Spachteln und Schleifen. 


Rohrverkleidungen

Eine Rohrverkleidung kann als fertiges Formteil in die Ecke geklebt, oder rechts und links an zwei UD Profile geschraubt werden. Lediglich eine waagerechte Fuge ist nun noch zu spachteln. Damit hat man an dem Bauteil mal locker 95% Arbeitszeit, das Alu- Eckprofil und die Spachtelmasse eingespart. Die Qualität kann als hervorragend bezeichnet werden. 


Außenecken an Trockenbauwänden

Eine fertige Außenecke wird einfach nur noch angeschraubt.

Damit entfällt das lästige Hobeln, der Alu- Eckschutz und das Schleifen.

Mit dem Formteil macht der Trockenbau bereits in der Bauphase, einen sauberen und professionellen Eindruck. 


Deckensprünge, indirekte Beleuchtung und Sonderkonstruktionen 

Wie auch bei den anderen Formteilen entfällt vieles der lästigen und zeitaufwändigen Arbeiten. 

Unsere Formteile werden millimetergenau hergestellt und sichern damit ein sauberes und perfektes Ergebnis. 


Nischen und Einbaukästen

Es wird immer häufiger der Einbau von Nischen gewünscht. Ganz egal ob in Duschtrennwänden, Vorwänden oder in ganz normalen Wohnraumtrennwänden. 

Eine Nische ohne Formteil herzustellen, ist eine sehr zeitintensive Geschichte. Der Monteur schafft die Öffnung, fügt umlaufend Profile ein, muss diese mit Gipsstreifen auskleiden, Alu- Eckschutz einspachteln und das Ganze auch noch schleifen. Da sind bei einer Nische, locker ca. 2,5 Arbeitsstunden versenkt.

Kommt dagegen eine Formteil zum Einsatz, sieht es schon ganz anders aus. Der Monteur schneidet den Ausschnitt in die bestehende Wand oder Vorwand und setzt die fertige Nische mit Purleim oder Montagekleber in die Öffnung und schon ist seine Arbeit an der Stelle erledigt. Bei dieser Variante der Nischenausbildung reden wir über ca. 15 Minuten Arbeitszeit. 


Für sehr schmale Vorwände gibt es die Nischen mit Kragen. Sie ragen einige cm aus der Vorwand. Die Tiefe des Kragens wird individuell auf Wunsch hergestellt. Damit hat der Kunde, auch bei einer sehr schmalen Vorwand, seine Nische mit einer brauchbaren Albstellfläche.


Geschlitzte GK- Platten 

Mit Schlitztechnik sind sehr enge Radien machbar. Ob runde Säulenverkleidungen, Trennwände mit sehr engen Kurven, Gewölbedecken oder wellenförmige Deckenverkleidungen lassen sich mit vorgefertigten Elementen punktgenau realisieren. Der Fantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.